Vorweihnachtliche Stimmung kehrte am vergangenen Freitag auch bei uns in der Akademie ein. Die Ausbildungsfachbereiche und das Fort- und Weiterbildungszentrum hatten sich zum Jahresabschluss zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier in der „Kantine“ eingefunden. Bei Plätzchen, Kinderpunsch und einem großen Mitbring-Buffet fand das Jahr einen angenehmen Ausklang. Für einen musikalischen Beitrag sorge Jürgen Striewski, der mit seinem Akkordeon Weihnachtslieder anstimmte und zum Mitsingen einlud.

Die Akademieleitung Kerstin Moldenhauer nutzte die Gelegenheit um sich bei allen Mitarbeitern und Auszubildenden für die tolle Zusammenarbeit im herausfordernden Jahr 2018 zu bedanken. Mit einem Ausblick auf den dem anstehenden Umzug in das neue Akademiegebäude am Klinikcampus Finkenhügel zeigte sie gleichzeitig auch die Perspektive der Akademie auf. „Auch wenn wir uns an der Huxmühle mittlerweile gut eingelebt haben – Im neuen Gebäude werden wir optimale Lernbedingungen vorfinden. Von den kurzen Wegen zwischen Theorie und Praxis werden wir alle profitieren“.

Natürlich darf bei einer Weihnachtsfeier auch der Weihnachtsmann nicht fehlen. In unserem Fall die Weihnachtsfrau mit Ihrem ihrem Gehilfen. Mit einem kleinen Augenzwinkern überreichten sie eine goldene Zitrone an den Fachbereich GKPA, als Anreiz im kommenden Jahr noch besser auf das interne Raummanagement zu achten.

IMG_2463

IMG_2454

IMG_2455