Fachweiterbildung_Slider2
Intermediate-Care_Slider2
akademie-klinikum-gesundheit

Anerkennungskurs Intermediate Care Pflege nach DKG

In einer Zeit mit stetigem Zuwachs an medizinischen Erkenntnissen, entwickelt sich die Überwachung chirurgischer, kardiologischer und neurologischer Patienten zu mittlerweile immer komplexeren Pflegesituationen.
Durch diesen Entwicklungsprozess ist in den Kliniken ein Bereich zwischen der Intensiv- und der allgemeinen stationären Versorgung entstanden: „Intermediate Care“.
Hier werden die Vitalfunktionen von Risikopatienten durch erweitertes Monitoring zeitnah erfasst, um bei möglichen Problemen umgehend intervenieren bzw. eingreifen zu können.
Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, bieten wir eine entsprechende Weiterbildung durch die Akademie des Klinikums Osnabrück an. Diese bietet die Möglichkeit, spezifisches Fachwissen zu erwerben und dadurch die Fähigkeit zu erweitern, Probleme in der täglichen Arbeit effektiver und schneller zu lösen.

Schwerpunkte der Fachweiterbildung:

  • Elektrokardiogramm- und Physiologie, Kreislaufregulation
  • Monitoring von Atmung (Blutgasanalyse), Bewusstsein, Herzkreislauf
  • Kardiologie, Herzinfarkt, HRST, KH
  • Ernährung, enteral und parenteral
  • Neurologie, entzündliche und traumatische Krankheitsbilder
  • Notfalltraining: Reanimationsschulung entsprechend der aktuellen Leitlinien
  • Pflegerische Interventionen zur Atemförderung
  • Pulmologie, Pathophysiologie u.a. der Lungenembolie
  • Temperaturregulation und Wärmehaushalt
  • Transfusionsmedizin

Ablauf der Fachweiterbildung:

Der 80 Stunden umfassende Anerkennungskurs ist in zwei Blockwochen aufgeteilt und endet mit einer mündlichen Prüfung.

Start der Fachweiterbildung 80 UE:

Teil 1: 09.09.2019 – 13.09.2019
Teil 2: 07.10.2019 – 11.10.2019
Prüfung: 24.10.2019 – 25.10.2019

Start der Fachweiterbildung 360 UE:

13.01.2020

Nähre Angaben entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnis der Berufsausbildung
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung
  • Nachweis über eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung im Fachgebiet der Intermediate Care Pflege oder Intensivpflege in Vollzeit/bei Teilzeit entsprechend länger.

Sehr gern stehen wir Ihnen vorab in einem persönlichen Gespräch, telefonisch oder per Mail zur Verfügung, um Sie über den Ablauf und die Inhalte der Fachweiterbildung zu informieren.

Bitte kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung und Zeitplanung.

Weiterbildung Intermediate Care

nach DKG

ddd

Flyer_IMC

 

Flyer herunterladen

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung und Anfragen an:

Akademie Klinikum Osnabrück GmbH
Fort- und Weiterbildungszentrum
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Akademie Klinikum Osnabrück GmbH
Lehrgangsleitung
Stephan Kotschi
Tel.: 0541 / 405-5931
E-mail: stephan.kotschi@klinikum-os.de