+ 49 (0) 541- 405-5908

Praxis­anleitung nach DKG

Informationen zur Weiterbildung

Kurzbeschrei­bung

Praxisanleiter (w/m/d) sind die Schnittstellen im Wissensmanagement zwischen Theorie und Praxis. Sie haben eine wichtige Funktion im Prozess des Wissenstransfers. Sie gestalten Lernsituationen und evaluieren den Lernerfolg mit den Lernenden oder auch mit neuen Kolleginnen und Kollegen und fördern somit die Weiterentwicklung der beruflichen Handlungskompetenz.

Inhalte:

Vermittlung der Inhalte nach dem Curriculum der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) im Umfang von mindestens 300 Unterrichtsstunden, die in drei Modulen angeboten werden.

  • Modul I: Grundlagen der Praxisanleitung anwenden (100 Stunden)
    • Lernen
    • Theoriegeleitet pflegen
    • Anleitungsprozesse planen und gestalten
    • Qualitätsmanagement
  • Modul II: Im Tätigkeitsfeld der Praxisanleitung professionell handeln (100 Stunden)
    • Die Rolle als Praxisanleiter bewusst wahrnehmen
    • Anleitungsprozesse planen, gestalten und durchführen
    • Beurteilen und bewerten
  • Modul III: Persönliche Weiterentwicklung fördern (100 Stunden)
    • Die Rolle des Praxisanleiters gestalten
    • Handlungskompetenz in der Praxis fördern
    • Mit kultureller Vielfalt professionell umgehen

zugangs­voraus­setzungen

Mindestens zweijährige Tätigkeit in einem der folgenden Berufe:
Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, Gesundheits- und KinderkrankenpflegerInnen, Operationstechnische AssistentInnen, Anästhesietechnische AssistentInnen, NotfallsanitäterInnen, AltenpflegerInnen und Hebammen

leistungs­nachweis

Schriftliche Modulprüfungen & mündliche Abschlussprüfung

Termine und kosten

21.02. – 25.02.2022

21.03. – 25.03.2022

25.04. – 29.04.2022

16.05. – 20.05.2022

20.06. – 24.06.2022

26.09. – 30.09.2022

01.11. – 04.11.2022

07.11. – 11.11.2022                     

Kolloquium: 14.12. – 15.12.2022

300 UE verteilt auf 8 Blockwochen in der Zeit von 08:30 – 15:45 Uhr

2.400 € inkl. Prüfungsgebühren

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben 
  • Lebenslauf
  • Zeugnis über die Berufsausbildung
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung
  • Nachweis über die Berufspraxis
 
Bitte melden Sie sich über das Onlineformular (siehe unten) an.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Die Akademie des Klinikums Osnabrück
Weiterbildungszentrum
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Stefanie Merschjann                                                                       
Lehrgangsleitung
Dipl. Gesundheitslehrerin 
Telefon: +49 (0)541 – 405-5923
stefanie.merschjann@klinikum-os.de

Online­bewerbung
praxisanleitung pflege nach dkg

Über dieses Formular können Sie sich ganz bequem bei uns bewerben.
Unsere Mitarbeiter werden im Anschluss zeitnah Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

Folgende Unterlagen sind zusätzlich erforderlich:

  • Übersetzung des Zeugnisses,
  • Anerkennung bzw. Äquivalenzbescheinigung des Schulabschlusses,
  • Abschlusszertifikat des Sprachniveaus B2 Zeugnisse und deren amtliche Übersetzungen müssen als amtlich beglaubigte Kopie eingereicht werden

Hinweis: Amtliche Übersetzungen dürfen nur von vereidigten Übersetzern/Übersetzerinnen vorgenommen werden.

* Pflichtfeld, ** Pflichtfeld, Daten werden für statistische Zwecke benötigt.