Am 4.April führte es die MTRA-Schüler des 56. Lehrgangs in die Hansestadt Bremen. Mit der Regionalbahn fuhren wir zu diesem für uns alle besonderem Event. Dort gab es eine Vielzahl an spannenden und interessanten Vorträgen, wie z.B. Neuigkeiten über den Stand und die nuklearmedizinischen Bildgebungsverfahren in der Demenzforschung, der Myokardszintigraphie, der PET und der Schilddrüsendiagnostik. Neben den zahlreichen Vorträgen, z.T. auch in englischer Sprache, gab es eine sehr lehrreiche Industrie- und Posterausstellung. Hier wurden neueste Geräte vorgestellt. Zudem wurde für die Besucher eine ungewöhnlich freundliche Atmosphäre geschaffen und umfangreiche Fachinformation vermittelt.

Unser Fazit: eine wirklich empfehlenswerte Veranstaltung!